Neubauprojekt Rosenthal

Die Stiftung Drei Tannen will in Wald ein Zentrum für ältere Menschen realisieren, das wohnlich und familiär ist und qualitativ hochstehende Leistungen in der Pflege, der Hotellerie und weitere Dienstleistungen anbietet.

Für den Neubau des Alterszentrums der Stiftung Drei Tannen auf dem Rosenthal Areal hat die Stiftung Drei Tannen im Juli 2014 einen Architekturwettbewerb im
selektiven Verfahren durchgeführt. Anfang März 2015 wurden die 13 eingereichten
Wettbewerbsprojekte vom Preisgericht unter der Leitung von Heinz Fugazza,
dipl. Architekt ETH/SIA, Wettingen, beurteilt.

Das Siegerprojekt von kit architects aus Zürich hatte die Fachjuroren total überzeugt. Mit ihrem Vorschlag können dereinst die Ansprüche älterer Menschen auf ein wohnliches Zuhause mit einfühlsamer Pflege und Betreuung erfüllt werden.
Die Stiftung Drei Tannen und die Architekten werden bei der Realisierung des Siegerprojekts alles daran setzen, dieses Ziel zu erreichen!

Der voraussichtliche Bezugstermin des Neubaus ist auf Ende 2019 geplant.